Leistungsbeschreibung zur Reiseversicherung

Neuer Tarif ab 11. Juni 2021

1. Produktlinie Camper-Reiseschutz „Spartarif“

  • Reisegepäck-Versicherung

    Versicherungssumme: 10.000,– EUR
    Selbstbehalt: 0,– EUR

    Mitversicherte Sachen:
    • Sachen des persönlichen (nicht beruflichen) Reisebedarfs, die während einer Reise mitgeführt werden.
    • Wertsachen: Pelze, Schmucksachen, Edelmetallgegenstände, Laptops ohne Software sowie Foto-, Film- und Videoapparate jeweils mit Zubehör sind insgesamt je Schadenfall bis zu 50% der Versicherungssumme mitversichert.
    • Brillen, Kontaktlinsen, Hörgeräte, Musikinstrumente, Audio Player und tragbare DVD-Player jeweils mit Zubehör sind je Schadenfall bis max. 250,– EUR mitversichert.
    • Handys, Smartphone oder Tabletts, jeweils mit Zubehör sind je Schadenfall bis max. 500,- EUR mitversichert.
    • Golf- und Tauchausrüstungsgegenstände sowie Fahrrädern, Wellenbretter, Surfbretter und Segelsurfgeräte jeweils mit Zubehör sind je Schadenfall bis zu 50% der Versicherungssumme mitversichert.
    Versicherte Gefahren:
    • Schäden durch Brand, Explosion oder Elementarereignisse am Reisegepäck, an Sportgeräten oder Wertsachen
    • Schäden bei Verkehrsunfällen am Reisegepäck, an Sportgeräten oder Wertsachen
    • Strafbare Handlungen Dritter am Reisegepäck, an Sportgeräten oder Wertsachen
  • Notfall-Versicherung

    Die Notfall-Versicherung bietet Ihnen umfangreiche Hilfe und Service-Angebote am Urlaubsort ebenso wie zu Hause, z. B. bei Schäden bei Ihnen zu Hause und bei unvorhergesehenen Ereignissen am Urlaubsort.

    Verlust von Reisezahlungsmitteln: Hilfe und Darlehen bei Diebstahl oder Verlust
    Bei Strafverfolgung: Darlehen bei Strafkaution, Haftandrohung oder Haft
    Fahrradschutz: Unterstützung und Kostenübernahme bei Pannen und Diebstahl
    Eigentum am Heimatort: bei Schäden am Fahrzeug oder Reparaturen zu Hause
  • Selbstbehaltsausschluss-Versicherung (SBAV)

    Sie erstattet Ihnen bei Beschädigungen am Mietfahrzeug bzw. Totalverlust des Mietfahrzeuges während der Mietdauer den von einem Kraftfahrzeugvermieter belasteten Selbstbehalt.

    Geltungsbereich: Europa
    Folgende Versicherungssummen stehen zur Auswahl:
    1.000,– EUR, 1.500,– EUR oder 2.000,– EUR
    Selbstbehalt: Erstattung des über den Betrag von 250,– EUR hinausgehenden Selbstbehaltes.
    Versicherte Fahrzeuge: Wohnmobil, Wohnwagen

    Nicht versicherte Sachen: Bar- und Küchengeräte, Dachkoffer, Funkrufempfänger, hydraulische Ladebordwand, Markisen, Multifunktionsgeräte (Audio-, Video- und/oder Telekommunikationsgeräte inkl. Zubehör), Navigations- und ähnliche Verkehrsleitsysteme, auch kombiniert z.B. mit Radio, sowie Spezialaufbauten und Vorzelte.
  • Camper-Innenraum-Schutz

    Bietet Versicherungsschutz bei Beschädigung des Innenraumes und des fest eingebauten Inventars des für die Reise gemieteten Wohnmobiles oder Wohnwagens.
    Versicherungssumme: 2.500,– EUR
    Selbstbehalt: 250,– EUR

2. Produktlinie Camper-Reiseschutz

  • Reise-Rücktrittsversicherung

    Wenn Sie aus einem versicherten Grund von einer Reisebuchung zurücktreten oder eine Reise verspätet antreten, ersetzen wir Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten bzw. die Hinreise- Mehrkosten. Versicherte Gründe sind z. B.:
    • schwere Unfallverletzung
    • unerwartete und schwere Erkrankung
    • Tod
    • Verlust des Arbeitsplatzes
    • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses
    • Arbeitsplatzwechsel
    • Kurzarbeit
    Bei Umbuchung (bis 42 Tage vor Reiseantritt) erfolgt eine Erstattung der Umbuchungsgebühren bis max. 30,– EUR pro Person / Objekt ohne Angabe eines versicherten Grundes. Bei Umbuchung aus einem versicherten Grund erstatten wir bis zur Höhe der Stornokosten.

    Selbstbehalt! Der Selbstbehalt beträgt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 75,– EUR je Arrangement.
  • Urlaubsgarantie (Reiseabbruch-Versicherung)

    Leistet für zusätzliche Rückreisekosten bei vorzeitiger oder verspäteter Rückreise und bei Reiseabbruch innerhalb der 1. Hälfte (max. innerhalb der ersten 8 Reisetage) der Reise den vollen, später den anteiligen Reisepreis und erstattet die nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt. (Selbstbehalt siehe Reise-Rücktrittsversicherung). Versicherte Gründe sind z. B.:
    • Aschwere Unfallverletzung
    • Aunerwartete und schwere Erkrankung, Tod
    • AVerlust des Arbeitsplatzes, Arbeitsplatzwechsel
    • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses, Kurzarbeit
  • Reisegepäck-Versicherung

    Versicherungssumme: 10.000,– EUR
    Selbstbehalt: 0,– EUR

    Mitversicherte Sachen:
    • Sachen des persönlichen (nicht beruflichen) Reisebedarfs, die während einer Reise mitgeführt werden.
    • Wertsachen: Pelze, Schmucksachen, Edelmetallgegenstände, Laptops ohne Software sowie Foto-, Film- und Videoapparate jeweils mit Zubehör sind insgesamt je Schadenfall bis zu 50% der Versicherungssumme mitversichert.
    • Brillen, Kontaktlinsen, Hörgeräte, Musikinstrumente, Audio Player und tragbare DVD-Player jeweils mit Zubehör sind je Schadenfall bis max. 250,– EUR mitversichert.
    • Handys, Smartphone oder Tabletts, jeweils mit Zubehör sind je Schadenfall bis max. 500,- EUR mitversichert.
    • Golf- und Tauchausrüstungsgegenstände sowie Fahrrädern, Wellenbretter, Surfbretter und Segelsurfgeräte jeweils mit Zubehör sind je Schadenfall bis zu 50% der Versicherungssumme mitversichert.
    Versicherte Gefahren:
    • Schäden durch Brand, Explosion oder Elementarereignisse am Reisegepäck, an Sportgeräten oder Wertsachen
    • Schäden bei Verkehrsunfällen am Reisegepäck, an Sportgeräten oder Wertsachen
    • Strafbare Handlungen Dritter am Reisegepäck, an Sportgeräten oder Wertsachen
  • Notfall-Versicherung

    Die Notfall-Versicherung bietet Ihnen umfangreiche Hilfe und Service-Angebote am Urlaubsort ebenso wie zu Hause, z. B. bei Schäden bei Ihnen zu Hause und bei unvorhergesehenen Ereignissen am Urlaubsort.

    Verlust von Reisezahlungsmitteln: Hilfe und Darlehen bei Diebstahl oder Verlust
    Bei Strafverfolgung: Darlehen bei Strafkaution, Haftandrohung oder Haft
    Fahrradschutz: Unterstützung und Kostenübernahme bei Pannen und Diebstahl
    Eigentum am Heimatort: bei Schäden am Fahrzeug oder Reparaturen zu Hause
  • Camper-Innenraum-Schutz

    Bietet Versicherungsschutz bei Beschädigung des Innenraumes und des fest eingebauten Inventars des für die Reise gemieteten Wohnmobiles oder Wohnwagens.
    Versicherungssumme: 2.500,– EUR
    Selbstbehalt: 250,– EUR
  • Selbstbehaltsausschluss-Versicherung (SBAV)

    Sie erstattet Ihnen bei Beschädigungen am Mietfahrzeug bzw. Totalverlust des Mietfahrzeuges während der Mietdauer den von einem Kraftfahrzeugvermieter belasteten Selbstbehalt.

    Geltungsbereich: Europa
    Folgende Versicherungssummen stehen zur Auswahl:
    1.000,– EUR, 1.500,– EUR oder 2.000,– EUR
    Selbstbehalt: Erstattung des über den Betrag von 250,– EUR hinausgehenden Selbstbehaltes.
    Versicherte Fahrzeuge: Wohnmobil, Wohnwagen

    Nicht versicherte Sachen: Bar- und Küchengeräte, Dachkoffer, Funkrufempfänger, hydraulische Ladebordwand, Markisen, Multifunktionsgeräte (Audio-, Video- und/oder Telekommunikationsgeräte inkl. Zubehör), Navigations- und ähnliche Verkehrsleitsysteme, auch kombiniert z.B. mit Radio, sowie Spezialaufbauten und Vorzelte.

3. Produktlinie Camper-Reiseschutz "Premium"

  • Reise-Rücktrittsversicherung

    Wenn Sie aus einem versicherten Grund von einer Reisebuchung zurücktreten oder eine Reise verspätet antreten, ersetzen wir Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten bzw. die Hinreise- Mehrkosten. Versicherte Gründe sind z. B.:
    • schwere Unfallverletzung
    • unerwartete und schwere Erkrankung
    • Tod
    • Verlust des Arbeitsplatzes
    • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses
    • Arbeitsplatzwechsel
    • Kurzarbeit
    Bei Umbuchung (bis 42 Tage vor Reiseantritt) erfolgt eine Erstattung der Umbuchungsgebühren bis max. 30,– EUR pro Person / Objekt ohne Angabe eines versicherten Grundes. Bei Umbuchung aus einem versicherten Grund erstatten wir bis zur Höhe der Stornokosten.

    Selbstbehalt! Der Selbstbehalt beträgt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 75,– EUR je Arrangement.
  • Urlaubsgarantie (Reiseabbruch-Versicherung)

    Leistet für zusätzliche Rückreisekosten bei vorzeitiger oder verspäteter Rückreise und bei Reiseabbruch innerhalb der 1. Hälfte (max. innerhalb der ersten 8 Reisetage) der Reise den vollen, später den anteiligen Reisepreis und erstattet die nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen bei verspätetem Reiseantritt. (Selbstbehalt siehe Reise-Rücktrittsversicherung). Versicherte Gründe sind z. B.:
    • schwere Unfallverletzung
    • unerwartete und schwere Erkrankung, Tod
    • Verlust des Arbeitsplatzes, Arbeitsplatzwechsel
    • Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses, Kurzarbeit
  • Reisegepäck-Versicherung

    Versicherungssumme: 10.000,– EUR
    Selbstbehalt: 0,– EUR

    Mitversicherte Sachen:
    • Sachen des persönlichen (nicht beruflichen) Reisebedarfs, die während einer Reise mitgeführt werden.
    • Wertsachen: Pelze, Schmucksachen, Edelmetallgegenstände, Laptops ohne Software sowie Foto-, Film- und Videoapparate jeweils mit Zubehör sind insgesamt je Schadenfall bis zu 50% der Versicherungssumme mitversichert.
    • Brillen, Kontaktlinsen, Hörgeräte, Musikinstrumente, Audio Player und tragbare DVD-Player jeweils mit Zubehör sind je Schadenfall bis max. 250,– EUR mitversichert.
    • Handys, Smartphone oder Tabletts, jeweils mit Zubehör sind je Schadenfall bis max. 500,- EUR mitversichert.
    • Golf- und Tauchausrüstungsgegenstände sowie Fahrrädern, Wellenbretter, Surfbretter und Segelsurfgeräte jeweils mit Zubehör sind je Schadenfall bis zu 50% der Versicherungssumme mitversichert.
    Versicherte Gefahren
    • Schäden durch Brand, Explosion oder Elementarereignisse am Reisegepäck, an Sportgeräten oder Wertsachen
    • Schäden bei Verkehrsunfällen am Reisegepäck, an Sportgeräten oder Wertsachen
    • Strafbare Handlungen Dritter am Reisegepäck, an Sportgeräten oder Wertsachen
  • Notfall-Versicherung

    Die Notfall-Versicherung bietet Ihnen umfangreiche Hilfe und Service-Angebote am Urlaubsort ebenso wie zu Hause, z. B. bei Schäden bei Ihnen zu Hause und bei unvorhergesehenen Ereignissen am Urlaubsort.

    Verlust von Reisezahlungsmitteln: Hilfe und Darlehen bei Diebstahl oder Verlust
    Bei Strafverfolgung: Darlehen bei Strafkaution, Haftandrohung oder Haft
    Fahrradschutz: Unterstützung und Kostenübernahme bei Pannen und Diebstahl
    Eigentum am Heimatort: bei Schäden am Fahrzeug oder Reparaturen zu Hause
  • Mietausfall-Versicherung

    Sie erstattet Ihnen die Haftpflichtansprüche des gewerblich tätigen Vermieters wegen des nachweislichen Verlustes von Mieteinnahmen für den bereits durch Dritte gebuchten und angezahlte Mietvertrag der unmittelbaren Nachfolgevermietung.

    Versicherungssumme: 5.000,– EUR
    Selbstbehalt: 0,– EUR
  • Camper-Innenraum-Schutz

    Bietet Versicherungsschutz bei Beschädigung des Innenraumes und des fest eingebauten Inventars des für die Reise gemieteten Wohnmobiles oder Wohnwagens.
    Versicherungssumme: 2.500,– EUR
    Selbstbehalt: 250,– EUR
  • Selbstbehaltsausschluss-Versicherung (SBAV)

    Sie erstattet Ihnen bei Beschädigungen am Mietfahrzeug bzw. Totalverlust des Mietfahrzeuges während der Mietdauer den von einem Kraftfahrzeugvermieter belasteten Selbstbehalt.

    Geltungsbereich: Europa
    Folgende Versicherungssummen stehen zur Auswahl:
    1.000,– EUR, 1.500,– EUR oder 2.000,– EUR
    Selbstbehalt: Erstattung des über den Betrag von 250,– EUR hinausgehenden Selbstbehaltes.
    Versicherte Fahrzeuge: Wohnmobil, Wohnwagen

    Nicht versicherte Sachen: Bar- und Küchengeräte, Dachkoffer, Funkrufempfänger, hydraulische Ladebordwand, Markisen, Multifunktionsgeräte (Audio-, Video- und/oder Telekommunikationsgeräte inkl. Zubehör), Navigations- und ähnliche Verkehrsleitsysteme, auch kombiniert z.B. mit Radio, sowie Spezialaufbauten und Vorzelte.

Die Darstellung der Versicherungsleistung kann hier nur verkürzt wiedergegeben werden. Maßgeblich für den Versicherungsschutz sind die vereinbarten Versicherungsbedingungen für die Camper-Reiseschutzversicherung.